14. Juli 2017

Was gibt’s noch ?

 

Außer unseren eigenen Produkten führen wir auch Produkte weiterer Erzeuger und Großhändler

 

Biolandhof Kruse in Bramsche- Pente

 

Auf unserem Biolandhof mit Gemüse- und Kartoffelanbau leben seit 2012 auch braune Legehennen. Wir haben uns für eine voll mobile Haltung in einem Luxushühnerwagen entschieden, der keine Hühnerwünsche offen lässt.

In zwei mobilen Ställen wohnen je 225 Hühner und drei Hähne. Die Hühnermobile werden jede Woche versetzt, so dass die Hühner immer frisches Gras und einen grünen Auslauf haben. Den Futterweizen bauen wir selber an. Das „Hühnermüslifutter“ (Das ist ein gemahlenes Futter, das alle für ein Huhn notwendigen Nährstoffe enthält) beziehen wir von einer Biolandfuttermühle aus Melle, die viele regionale Komponenten verwendet.

Die Junghennen kommen mit 18 Wochen zu uns von einem Bioland- Junghennenaufzüchter vom Niederrhein und bleiben dann je nach Legeleistung mindestens ein Jahr oder länger bei uns. Danach verkaufen wir sie als leckere Suppenhühner oder fertiggekocht im Glas als Hühnerbrühe mit oder ohne Fleisch. Der Hühnermist düngt unsere Gemüsefelder.

 

Der Tagesablauf  im Hühnermobil:

  • 5:00 Uhr Licht geht an – aufstehen, fressen.
  • 6:00 Uhr – 10:00 Uhr jetzt wird es im Gruppennest gemütlich  und das Ei versinkt schonend im Dinkelspelz.
  • 10:00 Uhr die Auslaufklappen öffnen sich, nun geht es nach draußen.
  • Den ganzen Tag laufen die Hühner immer wieder rein und raus, sie können sich frei bewegen. Draußen können sie scharren und frisches Gras, Insekten und Mineralien fressen – gut für die kräftige Eidotter-Farbe. Drinnen gibt es Futter und Wasser.
  • mittags werden die Eier entnommen
  • am späten Nachmittag werden die Legenester geschlossen und Futterweizen gestreut
  • Abends in der Dämmerung gehen alle zurück ins Hühnermobil, später schließen auch die Klappen automatisch.
  • Hühner haben auch als Haustiere den natürlichen Instinkt, sich nachts aus Sicherheits- gründen „aufzubaumen“. Im Hühnermobil machen sie das auf Sitzstangen. Später öffnen sich die Legenester, so dass am nächsten Morgen wieder Eier gelegt werden können.

 

 

Kornkraft-unser Großhändler in der Nähe

100 % Bio, höchste Qualität, Zuverlässigkeit, vertrauensvoller Kontakt zu den Kunden und regionale Nähe – das sind die fünf Markenzeichen die Kornkraft, einen der führenden Naturkost-Großhändler in Niedersachsen, auszeichnen.

Kornkraft ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Großenkneten, beschäftigt über 100  Mitarbeiter und betreut rund 630 Kunden wie Naturkostfachgeschäfte, Hofläden, Reformhäuser, Großküchen und die Gastronomie. Das hochwertige und umfangreiche Warensortiment umfasst 9.000 Produkte. Dabei spielen Frischeprodukte wie Obst und Gemüse und Molkereiprodukte eine große Rolle.
„Aus der Region – in die Region“ eben „Bio von hier“ ist das Leitbild von Kornkraft seit der Gründung vor über 35 Jahren. Das sichert eine regionale umweltverträgliche Landwirtschaft, Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort und die regionale Wertschöpfung. Kornkraft sorgt dafür, dass regionale Produkte auf kurzen Transportwegen und mit minimalem CO2-Ausstoß für die Verbraucher verfügbar werden. Das passt zu uns, deswegen arbeiten wir von Grünzeug seit vielen Jahren vertrauensvoll mit Kornkraft zusammen.